Bauchdeckenstraffung in der Türkei

Alles über Bauchstraffung, Mini-Bauchstraffung, erweiterte Bauchstraffung, Bauchnabelstraffung und vollständige Bauchstraffung in der Türkei.

Von der Wahl der Kleidung bis zur Gangart beeinflussen viele Faktoren die Form des Bauches. Aufgrund der durch viele Faktoren verursachten Schäden, wie z. B. einer Schwangerschaft, ist das Risiko von Deformationen im Unterleib hoch und einige dieser Deformationen können nicht durch Sport und Ernährung beseitigt werden.

Nach einer körperlichen Untersuchung kann die Deformität im Unterleib und die Art der Operation, die sie beseitigt, bestimmt werden. Die äußere Schicht des Bauches bildet die Haut-Fettgewebe-Muskel-Membran und die von außen nach innen gerichteten Muskeln.

Fettabsaugung /Laser -Liposuktion/VASER reicht aus, um das Fett zu entfernen und eine straffende Wirkung auf die Haut zu erzielen. Kommt es jedoch auch zu einer Verformung der Muskulatur, ist eine Bauchstraffungsoperation ( Abdominoplastik ) unumgänglich. Um den Bauch während einer Bauchoperation zu formen, ist es notwendig, sie mit einer Fettabsaugung zu kombinieren.

Eine Mini-Abdominoplastik wird nur bei Patienten mit überschüssiger Haut und subkutanem Fettgewebe durchgeführt. Patienten mit übermäßigem Absacken nach extremem Gewichtsverlust müssen sich einer umlaufenden (umweltbezogenen) Bauchstraffung unterziehen.

Die Bauchstraffung dauert etwa 2-2,5 Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Der Schnitt im unteren Teil des Bauches. Die Haut und das Unterhautgewebe des Bauches werden unter den Rippen angehoben, damit der Bauchnabel an Ort und Stelle bleibt. Mit den Stichen werden die Rektusmuskeln und die Membran gestrafft, um die inneren Organe des Bauches zu stützen. Überschüssige Haut und Unterhautgewebe werden nach dem Zurückführen der Nabelschnur entfernt.

Um nach der Bauchdeckenstraffung eine Ansammlung von Blut und Flüssigkeit im Operationsgebiet zu verhindern, werden Silikonschläuche, sogenannte Drainagen, gelegt. Es wird empfohlen, mindestens einen Tag im Krankenhaus zu bleiben. Der Patient kann nach etwa 6-8 Stunden nach der Wirkung von Anästhetika aufstehen.

Nach der Operation wird die Verwendung eines Korsetts zur Formung des Bauches empfohlen. Es wird empfohlen, in den ersten 2 Monaten Bewegungen zu vermeiden, die schwere Bauchmuskeln erfordern.

Einige Vorsichtsmaßnahmen vor einer Bauchdeckenstraffung

  • Dass die Frau mindestens ein Jahr nach der Operation nicht die Absicht hat, schwanger zu werden.
  • Umfassende Analysen, ein Bild des Blutes, eine Analyse von Zucker und Leberenzymen und dem Arzt einen Überblick über die Kranken- und Krankengeschichte der Person geben, und dann führt der Arzt eine umfassende medizinische Untersuchung des Patienten durch.
  • Sie sollten mit dem Arzt seine Erwartungen und den Erfolg der Operation besprechen.
  • Dass die Bereiche mit schlaffer Haut definiert sind und nie auf die Diät und das Trainingsprogramm reagiert haben.
  • Die Operation ist für diejenigen, die an Fettleibigkeit leiden, nicht geeignet, bis sie durch Sport und Diät oder durch Fettabsaugungen abnehmen, bis eine kleine Menge Fett und schlaffe Haut zurückbleibt, dann sind Bauchdeckenstraffungsoperationen für sie geeignet.
  • Der Patient muss in guter gesundheitlicher und psychischer Verfassung sein.
  • Die Operation wird nicht bei Personen unter 18 Jahren durchgeführt.
  • Sie müssen zwei Wochen vor der Operation mit dem Rauchen aufhören, ebenso wie Medikamente, die Aspirin enthalten.
  • Nachdem Analysen und Untersuchungen durchgeführt wurden und der Arzt die Erwartungen an die Operation und ihren Erfolg für den Patienten besprochen hat, wird eine schriftliche Zustimmung des Patienten eingeholt, dass er sich bereit erklärt, die Operation durchzuführen.
  • 12 Stunden oder mindestens 6 Stunden vor der Operation sollten Sie auf Nahrung verzichten.

Was passiert nach der Bauchdeckenstraffung?

Nach dem Aufwachen nach der Operation dürfen Sie nicht vergessen, dass sich eine Kompressionspackung um Ihren Bauch befindet. Dieser Wickel soll Schwellungen und Blutungen reduzieren, die nach der Operation auftreten können. Bei all diesen Dingen gibt es zwei Drainageschläuche[drain] unter der Haut platziert. Diese Röhrchen werden innerhalb von 24-48 Stunden extrahiert. Nach der Operation werden ein oder zwei weitere Kissen hinter Ihrem Knie liegen. Diese Kissen sorgen dafür, dass die Beine in einer gekrümmten Position bleiben, wodurch die Spannung im Bauchbereich reduziert wird. In den ersten Tagen gehen Sie aufgrund der Anspannung im Bauchbereich in gebeugter Haltung, um in den folgenden Tagen nach und nach in eine aufrechte Position zu gehen.

Es wird eine lange Spur in der Unterwäsche geben, die Bikinizone genannt wird, und das ist während des gesamten Abdominoplastik-Prozesses. Es wird eine Umformung der die Bauchdecke bildenden Muskeln durchgeführt, die möglicherweise ihre Elastizität verringert haben, und die überschüssige Haut wird entfernt. Aus diesem Grund werden Drainagen gelegt[the depletion machine] die für einen Zeitraum von 24-48 Stunden verbleiben, um keinen Negativen ausgesetzt zu werden. Diese Abflüsse verhindern, dass sich Flüssigkeiten, die sich im Inneren bilden können, unter der Haut ansammeln, indem sie sie ableiten.

Bei der kleinen Bauchstraffung blieb nur eine kurze Spur in der Mittellinie übrig. Und im Bereich um den Bauchnabel bleiben keine Spuren zurück, da der Straffungsprozess begrenzt ist. Die Fettabsaugung wird bei dieser Methode auch verwendet, um den Taillenbereich zu verdünnen und ihn in einigen Fällen in einen sanfteren Zustand zu versetzen.

Wie lange können wir zur Normalität zurückkehren?

Die chirurgische Bauchdeckenstraffung ist eine wichtige Operation. Aus diesem Grund kann es mehrere Wochen dauern, bis ein volles Atemgefühl eintritt. Die Zeit der Genesung und Verbesserung ist von Person zu Person unterschiedlich, einige Menschen beginnen innerhalb von ein oder zwei Wochen mit leichter Arbeit, während andere möglicherweise auch ein oder zwei Wochen ausruhen müssen. Gehen wird in den ersten 3-4 Wochen sehr hilfreich für Ihre Genesung sein. Dies erhöht die vorhandene Durchblutung, sorgt für eine schnellere Erholung und Heilung und reduziert Schwellungen und Schwellungen schnell. Bis zur sechsten Woche nach der Operation sollten Sie auf Gewichtheben und anstrengende Arbeit verzichten

Bauchdeckenstraffung Kosten in der Türkei

Weitere Informationen zu den Preisen für Bauchstraffung und Bauchdeckenstraffung finden Sie unter diesem Link

Abdominoplastik und Bauchstraffung vor und nach den Ergebnissen