Zum Inhalt springen

Haarausfall AGF-Behandlung in der Türkei

Das einzige von SCI-Journalen zugelassene Mesotherapieprodukt für Alopezie

Die Nummer 1 bei den Ärzten

Bestätigt mit >1000.000 klinische Fälle in 10 Jahren

Lyophilisiert und steril

6 Wachstumsfaktor in CTFA
11 Vitamin B/Mineralien (Zn, AHK-Cu, Mg)
19 Aminosäure/Coenzym-A
Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Coenzym-A sind für den Energiestoffwechsel der Zellen und für die Eiweißproduktion unerlässlich.

SOD (Super-Oxid-Dysmutase)
SOD unterstützt das Nachwachsen der Haare, indem es die Haarfollikelzellen vor oxidativem Stress schützt.

ATP (Adenosintriumphosphat)

ATP ist chemische Energie in den Zellen für den Stoffwechsel, die das Haarwachstum fördert.

Die Wirkung von AGF-39 (SGF-57) wurde für die Behandlung von Alopezie zugelassen.

Auswirkungen der topischen Anwendung von Wachstumsfaktoren durch Mikro-Needling bei Frauen mit Haarausfall nach weiblichem Muster.

Die Zeitschrift für Dermatologie 2012; 39: 1-2

Es wurde eine Studie mit 11 koreanischen Frauen (41,36 ± 2,43 Jahre) mit FPHL durchgeführt. Der FPHL-Grad wurde bei allen Patienten als Ludwig-Grad I eingestuft.
Die Wachstumsfaktorenlösung (SGF-57) wurde mittels Mikro-Nadeltechnik appliziert. Micro Needling auf der anderen Hälfte (Kontrollzone). Mit dieser Technik wurde normale Kochsalzlösung appliziert.

Ergebnisse: Unterschiede in der Haarfollikeldichte 2.4. und in Woche 5 war die mittlere Veränderung der Anzahl der Haarfollikel im Vergleich zum Ausgangswert um mehr als 10 % signifikant.

Schlussfolgerung: Diese Studie bietet eine wirksame und sichere Behandlungsoption zur Erhöhung der Haardichte bei der Behandlung von FPHL.

Aesmed Wachstumsfaktor-Therapie bei Patienten mit androgenetischer Alopezie.

7. Weltkongress für Haarforschung, 2013. 5. 4-6, Edinburgh, Schottland BI Ro, Dept. Dermatologie, Myongji Krankenhaus/Kwandong Univ. Korea

Zielsetzung: Das Ziel dieser Studie ist der systemische Wachstumsfaktor bei Patienten mit AGA.

Effizienz der AGF-Behandlung

Methode: SGF werden in Abständen von 2 bis 4 Wochen topisch durch Micro Needling und durch Elektroporation appliziert. Wirksamkeit nach 10-maliger Behandlung innerhalb von 6 Monaten bewertet. Insgesamt 116 Patienten im Alter von 19-60 Jahren wurden gezählt.

Ergebnisse: Phototrichogramm Haardichte von 9,85%, Haardicke

Schlussfolgerung: Die systemische Wachstumsfaktortherapie ist wirksam und sicher bei der Behandlung von AGA und wird zu den Optionen für die Behandlung von AGA gehören.

Haartransplantation in der Türkei | Vorher und Nachher von ClinMedica