Zum Inhalt springen

Nadelfreie Anästhesie

Die nadelfreie Anästhesietechnologie umfasst eine breite Palette von Medikamentenverabreichungssystemen, die das Medikament mit einem der erzwungenen Drucksysteme durch die Haut treiben.

Der Druck durch Gas oder Elektrophorese, der das Medikament quasi durch die Haut aktiviert, führt zu einer nadelfreien Injektion.

Die Vorrichtungen als solche sind in wiederverwendbarer Form erhältlich. Im Vergleich zu herkömmlichen Injektionen befreit das nadelfreie Anästhesiesystem den Patienten nicht nur von unnötigen Schmerzen, sondern injiziert auch in Form von festen Paletten. Die Zukunft dieser Technologie wird so vielversprechend und ausgereift sein, dass eine nahezu schmerzfreie Arzneimittelabgabe und eine hohe Effizienz garantiert sind.

Der Hauptnachteil der nadelfreien Injektionstechnik ist die „Nässe“ nach der Einnahme der Haut, die Staub und unerwünschte Verunreinigungen enthalten kann, wenn sie nicht gut gepflegt wird.

Die Weltgesundheitsorganisation genehmigt die nadelfreie Injektionstechnologie. Diese Technologie wird als äußerst vorteilhaft für die Pharmaindustrie beschrieben. Die nadelfreie Anästhesie ist in Massenimmunisierungsprogrammen äußerst nützlich, da sie das Risiko von Nadelstichverletzungen umgeht und andere Komplikationen vermeidet, einschließlich solcher, die durch die mehrfache Verwendung einer einzelnen Nadel entstehen. Wir beobachteten eine bessere Patienten-Compliance.

Verwandter Beitrag: FUE-Haartransplantation in der Türkei

ClinMedica Plastic Surgery - Hair Transplantation and Dental Cosmetics Anonymously has 4.82 out of 5 stars 319 Reviews on ProvenExpert.com